07.03.1918: 12-jähriger Schüler wegen Fettdiebstahl unter Schutzaufsicht gestellt

Gestohlenes Fett. Im hiesigen Schlachthofe war am 15. Januar aus einem frisch geschlachteten Schwein das Fett im Gewicht von etwa drei Pfund gestohlen worden. Als Täter wurde der 12 Jahre alte Schüler Franz S. von hier ermittelt, welcher sich wegen dieses Diebstahls vor dem hiesigen Schöffengericht zu verantworten hatte. Der Gerichtshof hielt Mundraub als vorliegend… 07.03.1918: 12-jähriger Schüler wegen Fettdiebstahl unter Schutzaufsicht gestellt weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search