20.06.1917: 1500 Personen bei der Generalversammlung des Sozialdemokratischen Vereins Hamm-Soest

Lokales und Provinzielles. Unna, den 20. Juni 1917. Sozialdemokratischer Verein. Im Bachmannschen Saale wurde am Sonntag die gutbesuchte Generalversammlung des etwa 1500 Mitglieder zählenden Sozialdemokratischen Vereins für den Wahlkreis Hamm-Soest abgehalten. Aus dem gedruckt vorliegenden Jahresbericht ist zu erwähnen, daß im Vereinsgebiet in 12 Orten 25 sozialdemokratische Gemeindevertreter tätig sind und das Vereinsvermögen fast 3000… 20.06.1917: 1500 Personen bei der Generalversammlung des Sozialdemokratischen Vereins Hamm-Soest weiterlesen

01.08.1917: Stadt Unna erhält zum Jahrestag des Kriegsausbruchs ein Beutegeschütz

Lokales und Provinzielles. Unna, den 1. August 1917. An unsere Mitbürger! Drei Jahre werden es heute, seitdem der Weltkrieg tobt. Einer Uebermacht von Feinden gegenüber hat unser deutsches Volk bisher siegreich Stand gehalten. Unauslöschlicher Dank gebührt allen, die ihr Gut und Blut in dieser schweren Zeit für die Freiheit des Vaterlandes geopfert haben. Drei Jahre… 01.08.1917: Stadt Unna erhält zum Jahrestag des Kriegsausbruchs ein Beutegeschütz weiterlesen

06.10.1917: Lokalteil wehrt Vorwurf ab: Kriegsanleihe verlängere Kriegsdauer

Lokales und Provinzielles. Unna, den 6. Oktober 1917. Verlängert die Kriegsanleihe den Krieg? Viele bejahn diese Frage. Miesmacher nennt man die Leute, die diesen Glauben im deutschen Volke verbreitet haben. Und es gerreicht denjenigen, die da glauben, daß die Kriegsanleihe den Frieden nur in weitere Ferne rückt, nicht gerade zur Ehre, daß sie auf solch… 06.10.1917: Lokalteil wehrt Vorwurf ab: Kriegsanleihe verlängere Kriegsdauer weiterlesen

04.12.1917: Bei erster Nachricht über Waffenstillstandsverhandlungen an der Ostfront beflaggt Bevölkerung Häuser

Waffenstillstand. Als gestern nachmittag die erste amtliche Nachricht über die Waffenstillstandsverhandlungen veröffentlicht wurden, ging ein gewisses Gefühl der Erleichterung durch die Bevölkerung. Ihrer Freude über diese Nachricht gaben hier zahlreiche Bürger durch Flaggenschmuck ihrer Häuser Ausdruck; auch auf den städtischen Gebäuden wurden die Fahnen aufgezogen. Hellweger Anzeiger Nr. 284, Unna, Dienstag, 4. Dezember 1917, S.… 04.12.1917: Bei erster Nachricht über Waffenstillstandsverhandlungen an der Ostfront beflaggt Bevölkerung Häuser weiterlesen

20.02.1918: Gründungsversammlung der Ortsgruppe Unna der Deutschen Vaterlandspartei

Behufs Gründung einer Ortsgruppe der Vaterlandspartei für Unna und Umgegend waren Einladungen ergangen zu einer gestern Abend im Hotel Strube abgehaltenen Versammlung ergangen, welche sehr zahlreich aus unserer Stadt und den benachbarten Landgemeinden besucht war und deren Verhandlungen von Herrn Bergwerksdirektor Bergassessor van Bürck eröffnet und geleitet wurden. Ueber Zwecke und Ziele verbreitete sich in… 20.02.1918: Gründungsversammlung der Ortsgruppe Unna der Deutschen Vaterlandspartei weiterlesen

05.03.1918: Bürger beflaggen ihre Häuser anlässlich des Friedens von Brest-Litowsk

Lokales. Unna, den 5. März 1918. Zum Friedenschluß. Die in der gestrigen, Nummer gegebene Anregung, aus Anlaß des Friedenschlusses mit Russland, die Häuser mit Fahnen zu schmücken, ist in unserer Stadt auf fruchtbaren Boden gefallen. Zahlreiche Bürger geben ihrer Freude über dieses so hochwichtige erfreuliche Ereignis durch den Flaggenschmuck ihrer Häuser Ausdruck, wobei auch die… 05.03.1918: Bürger beflaggen ihre Häuser anlässlich des Friedens von Brest-Litowsk weiterlesen

06.03.1918: Friedenshoffnung bei Versammlung des Gartenbau-Vereins Unna

Gartenbau-Verein. [Montagabend in der Gastwirtschaft Fr. Schmitz, Monatsversammlung] Der Vorsitzende, Herr Gärtnereibesitzer Haschke, begrüßte mit herzlichen Worten die Versammlungsteilnehmer und wies darauf hin, daß dies im vierten Kriegsjahre die erste Vereinsversammlung sei, aber gleichzeitig auch die erste im Zeichen des Friedens; hoffentlich wird es nun bald auch im Westen zu einem Frieden kommen. Militärisch stehen… 06.03.1918: Friedenshoffnung bei Versammlung des Gartenbau-Vereins Unna weiterlesen

11.03.1918: Im Lokalteil Besorgnis über die Folgen der Rückkehr der Soldaten nach dem Siegfrieden

Lokales. Der Tag der Heimkehr. […] in erster Linie als Tag des siegreichen Einzuges ins Vaterland, […]. Er kündigt unter Umständen den Ausbruch ernster sozialer Gegensätze und Schwierigkeiten, Zurückdrängung der Frauenarbeit, Unterbringung der noch im beschränkten Heeresdienst stehenden Kriegsbeschädigten, Verwendung der Arbeitskräfte stillgelegter Betriebe und Wohnungsnot an. Hellweger Anzeiger Nr. 59, Unna, Montag, 11. März… 11.03.1918: Im Lokalteil Besorgnis über die Folgen der Rückkehr der Soldaten nach dem Siegfrieden weiterlesen

09.04.1918: Erste öffentliche Versammlung der Ortsgruppe Unna der Deutschen Vaterlandspartei

Deutsche VaterlandsparteiOrtsgruppe Unna und Umgegend.Unna, den 9. April.Die am Sonntag Nachmittag im Saale des Gasthofs Niemeyer abgehaltene erste öffentliche Versammlung der Ortsgruppe Unna und Umgegend der deutschen Vaterlandspartei erfreute sich eines sehr guten Besuchs nicht nur aus unserer Stadt, sondern auch aus den benachbarten Landgemeinden.Der Vorsitzende der Ortsgrupppe Herr Justizrat Eylardi wies in seiner Eröffnungsansprache… 09.04.1918: Erste öffentliche Versammlung der Ortsgruppe Unna der Deutschen Vaterlandspartei weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search