14.03.1917: Arbeiter Dendritzki als Hühnerdieb festgenommen

Unna, 14. März. In einer der letzten Nächte wurde dem Landwirt Westermann in Lerche ein Dutzend Hühner gestohlen. Den behördlichen Nachforschungen gelang es, den Dieb in der Person des Arbeiters Dendritzki von hier zu ermitteln, welcher erst vor einigen Tagen aus dem Gefängnis entlassen worden war. Bei dem Festgenommenen, der bereits dem hiesigen Amtsgerichtsgefängnis zugeführt… 14.03.1917: Arbeiter Dendritzki als Hühnerdieb festgenommen weiterlesen

10.08.1917: Inhaftierter Soldat des Ersatzbataillons entkommt aus Amtsgericht Unna

Flucht aus dem Gefängnis. Ein sich in militärgerichtlicher Untersuchung befindlicher und im hiesigen Amtsgerichtsgefängnis untergebrachter Soldat des hiesigen Ersatzbataillons benutzte gestern Nachmittag eine günstige Gelegenheit, um die Flucht zu ergreifen. Trotz der sofort eingeleiteten Verfolgung ist es noch nicht gelungen, des Flüchtlings wieder habhaft zu werden. Hellweger Anzeiger Nr. 186, Unna, Freitag, 10. August 1917,… 10.08.1917: Inhaftierter Soldat des Ersatzbataillons entkommt aus Amtsgericht Unna weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search