27.01.1917: Festakt zu Kaisers Geburtstag in Unna

Kaisers Geburtstagsfeier in Unna. Unna, 27. Januar. Wie überall in unserem deutschen Vaterlande hat es sich auch die Bürgerschaft von Unna in diesem Jahre in ganz besonderer Weise angelegen sein lassen, den Geburtstag des Kaisers, unseres obersten Kriegsherren, in würdiger Weise zu begehen. […] In unserer Stadt tritt auch zum erstenmal der militärische Charakter der Kaiser-Geburtstagsfeier durch die Garnison in Erscheinung. Der gestern Abend unter Fackelbeleuchtung und entsprechender Begleitung von der Bataillonskapelle und dem Pfeiffer- und Trommlerkorps des Bataillons ausgeführte große Zapfenstreich wurde von einer großen Menschenmenge begleitet, welche das für Unna ungewohnte militärische Schauspiel, das von dem schönsten Winterwetter begünstigt war, mit vollen Zügen genoß. Der Zug bewegte sich vom Lehrerseminar durch die Bahnhofstraße nach der in der Kaiserstraße befindlichen Wohnung des Bataillonskommandeurs, Herrn Oberstleutnant v. Ley. Von hier aus kehrte der Zug nach der Oberstadt zurück, um schließlich auf dem Marktplatz zu enden. Hier spielte die Bataillonskapelle das Lied „Ich bete an die Macht der Liebe“ und zum Schluß das „Altniederländische Dankgebet“, womit die Vorfeier ihr Ende erreichte. Heute Vormittag um 7 Uhr ertönten die Klänge der wieder vom Militär ausgeführten Reveille durch die Straßen der Stadt, während gleichzeitig die Glocken sämtlicher Kirchen den Anbruch des vaterländischen Gedenktages weithin verkündeten. […]

Hellweger Anzeiger Nr. 23, Unna, Samstag, 27. Januar 1917, S. 2.


Diesen Blogbeitrag zitieren
Leonard Dorn (2024, 17. Mai). 27.01.1917: Festakt zu Kaisers Geburtstag in Unna. Hellweg-Armageddon. Abgerufen am 16. Juni 2024, von https://unna1914.hypotheses.org/2800

Von Leonard Dorn

Leonard Dorn ist Doktorand am Deutschen Historischen Institut Paris. In seiner Doktorarbeit untersucht er Räume, Praktiken und Akteur:innen der Kriegsgefangenschaft im Siebenjährigen Krieg (1756–1763). Außerdem ist er in der Wissenschaftskommunikation tätig und bloggt beim Arbeitskreis Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit e.V., DSK und Hellweg-Armageddon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search